Ziel: Digitalisierungsplattform für Industrieversicherungen

GGW und mgm schließen Partnerschaft

Hamburg/München, 28.05.2020 – Die GGW Gruppe aus Hamburg, inhabergeführter mittelständischer Industrieversicherungsmakler, und das Software-Technologieunternehmen mgm technology partners mit Hauptsitz in München haben eine strategische Partnerschaft geschlossen. Ziel der engen Zusammenarbeit ist die nahezu vollständige Digitalisierung der Versicherungsprozesse von GGW auf einer neuen Software-Plattform, die wiederum eine Blaupause für ein Netzwerk aus unterschiedlichen Marktteilnehmern werden soll. So entfaltet die Plattform das volle Potenzial hinsichtlich Effizienz und neuer Geschäftsmodelle, wenn zukünftig möglichst viele Kunden und Versicherer der GGW Gruppe ebenfalls digital angebunden werden. Langfristiges Ziel ist zudem die Öffnung gegenüber weiteren Branchenunternehmen wie Maklern oder Assekuradeuren.


Gemeinsam auf neuen Wegen

Mit der Partnerschaft schlagen beide Unternehmen einen für ihre Branchen jeweils ungewöhnlichen Weg ein: GGW und mgm treiben gemeinsam die Entwicklung der Systeme voran, lernen dabei jeweils von der Partnerseite und unterstützen sich bei der Verfolgung der übergreifenden Ziele. Dabei ist auch die kommerzielle Vereinbarung auf die Erreichung gemeinsamer Geschäftsziele ausgerichtet.

„Die Herausforderungen der Digitalisierung können wir bei GGW nicht alleine stemmen, da neben dem versicherungstechnischen Fachwissen die Prozess- und Systemkompetenz eine dauerhaft entscheidende Rolle spielen wird“, sagt Benjamin Zühr, zuständig für Projektmanagement und Digitalisierung bei GGW. „Das digitale Geschäft soll möglichst zeitnah die starke Position im Industriemaklergeschäft ausbauen, zukünftiges Wachstum sichern und durch automatisierte Abläufe eine Effizienzsteigerung bringen. Eine Partnerschaft, von der beide Seiten sofort und nachgelagert profitieren, schafft uns genau diese Möglichkeiten“, so Zühr.

Erfolgsformel: Transparenz und interdisziplinäre Teams

„Auch im Industrieversicherungsgeschäft kann der Plattformgedanke nur funktionieren, wenn alle so transparent wie möglich und auf Augenhöhe zusammenarbeiten“, sagt Marc Philipp Gösswein, Executive Vice President bei mgm und zuständig für Industrieversicherungen. Die vielfältigen Fach- und Geschäftsbereiche von GGW gäben der neuen Plattform über mehrere Jahre einen optimalen Mehrwert für die langfristige Entwicklung eines Netzwerks von autonomen und sicheren Portfolio Management Systemen. 

Bei GGW und mgm arbeiten interdisziplinäre Teams aus IT-Infrastruktur-Experten, Business Analysten, Versicherungsexperten, Entwicklern und Projektleitern über mehrere Standorte hinweg eng zusammen. Die Teams haben den hochkomplexen Weg der vollständigen und nahtlosen Digitalisierung aller GGW-Prozesse nach innen und außen in eine Vielzahl Teilprojekte zerlegt und werden so nach und nach die Digitalisierung der Geschäftsbereiche und Kundenportale, der Schadenverwaltung und des Kundenservices vollziehen. 

Über mgm

mgm technology partners entwickelt Enterprise Applikationen für die Branchen Commerce, Insurance und Public Sector. Hauptsitz des 1994 gegründeten Technologieunternehmens ist München, hinzu kommen 16 Standorte im In- und Ausland, darunter in den Metropolen Berlin, Hamburg, Köln, Prag, Washington und Da Nang in Vietnam. Insgesamt sind über 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben Ländern für mgm tätig. www.mgm-tp.com

 

(Bildmontage: Chilehaus ©chphotography86 / Fotolia — Speicherstadt ©Bettina Bruns / Wikipedia)

Über die GGW Gruppe

Die Gossler, Gobert & Wolters Gruppe (GGW Gruppe) ist einer der großen unabhängigen und inhabergeführten Industrieversicherungsmakler in Deutschland. Als Experte für integriertes Risiko- und Versicherungsmanagement betreuen die rund 290 Mitarbeiter der GGW Gruppe mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handel, Gewerbe sowie den rechts- und wirtschaftsberatenden Berufen. Deutschlandweit ist das Beratungshaus an neun Standorten vertreten und berät in Zusammenarbeit mit internationalen Netzwerken Kunden in über 60 Ländern.

Autor: Anika Wist
Veröffentlicht: 28.05.2020
Share:

Informieren Sie uns gern, wenn Sie Pressematerial oder Publikationen erhalten möchten.

Das könnte auch von Interesse sein

ARWO Blog

Aktuelles aus unserem Haus

Hamburg, 30.04.2020
Unfallrisiken im Homeoffice abdecken - Neue Homeoffice Unfallversicherung bietet Überbrückungslösung

Kontaktverbot und „Physical Distancing“ machen auch vor Unternehmen nicht halt. In den letzten...

…lesen

Hamburg, 23.04.2020
Schutzmaßnahmen im Falle einer Betriebsschließung

So halten Sie Ihren Sach- und Ertragsausfall-Versicherungsschutz aufrecht!

…lesen

Hamburg, 09.04.2020
Cyberversicherung: Homeoffice-Tätigkeit bedeutet Gefahrerhöhung

Davon ist auszugehen, wenn im Zuge der Krise viele neue Homeoffice-Arbeitsplätze eingerichtet...

…lesen

Hamburg, 06.03.2020
Spezialversicherungsmakler F&K wird Teil der GGW Gruppe

Die Gossler, Gobert & Wolters Gruppe wächst weiter.

…lesen

Hamburg, 13.12.2019
GGW Gruppe unterstützt die Hamburger Tafel

Das Fest der Liebe naht - und Liebe geht bekanntlich durch den Magen!

…lesen

Hamburg, 03.12.2019
Betriebliche Kranken-Zusatzversicherung

Der Mangel an Fach- und Führungskräften gilt in vielen Unternehmen als größte Wachstumsbremse -...

…lesen

ARWO Blog

ARWO Downloadcenter

Wichtige Unterlagen to go

Besuchen Sie unser Downloadcenter und laden Sie aktuelle Broschüren oder wichtige Formulare schnell und einfach herunter.

Zum Downloadcenter