Ergänzendes Know-how

Seit dem Jahr 2002 ist die ARWO Versicherungsservice GmbH in Köln Teil der Gossler, Gobert & Wolters Gruppe (GGW). GGW blickt auf eine jahrhundertealte Historie zurück, die Wurzeln reichen zurück bis ins Jahr 1758. GGW gilt damit als ältester Versicherungsmakler Kontinentaleuropas und ist heute einer der größten inhabergeführten Makler Deutschlands. Der Standort der Gruppe ist die Versicherungsstadt Hamburg.

Stärken vereinen und den Austausch nutzen

Wir freuen uns, Teil der GGW Gruppe zu sein, unter deren Dach sich eine außergewöhnlich weit gespannte Expertise zusammengefunden hat. So profitieren wir bei der ARWO von zusätzlichem Wissen in vielen Spezialbereichen, das wir an Sie weitergeben können.

Gemeinsam in dieselbe Richtung

Eine solche Zusammenarbeit muss für alle Seiten sinnvoll sein. Das ist sie nur dann, wenn alle Beteiligten ähnliche Ziele verfolgen und vor allem für dieselben Werte stehen. Ebenso wie die GGW Gruppe sind wir bei der ARWO davon überzeugt, dass geschäftlicher Erfolg für alle Beteiligten nur möglich ist, wenn ein grundsätzliches Vertrauen zwischen uns und unseren Kunden besteht. Darum sind die persönliche Ansprache, gegenseitiger Respekt und größtmögliche Transparenz nicht nur unsere Maßstäbe in der Zusammenarbeit mit unseren Kunden, sondern auch innerhalb der Gruppe und mit den Mitarbeitern an allen Standorten.

Die GGW Gruppe im Überblick

Folgende Gesellschaften sind neben ARWO in der GGW Gruppe vereint:

Ihr Ansprechpartner

Regina Schulz
Gossler, Gobert & Wolters Assekuranz-Makler GmbH & Co. KG – Mitglied der Geschäfts­leitung

Das könnte auch von Interesse sein

ARWO Blog

Aktuelles aus unserem Haus

Hamburg, 05.04.2022
GGW erhält Kununu Top Company Siegel

Das führende Internetportal für Arbeitgeberbewertungen, kununu, hat GGW mit dem TOP COMPANY SIEGEL ausgezeichnet. Diese Qualifikation erreichen nur fünf Prozent aller Unternehmen, die auf kununu vertreten sind. Umso mehr freuen wir uns über diese Auszeichnung, denn sie ist ein deutliches Zeichen dafür, dass unsere Mitarbeiter bei uns zufrieden sind, und dass wir den richtigen Weg gehen. …lesen

Hamburg, 02.03.2022
Krieg in der Ukraine – was bedeutet das für Ihre Versicherungen?

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns alle sehr. Unsere Gedanken sind in der Ukraine und bei allen Betroffenen dieses Krieges in Europa. Emotional lässt es sich kaum aushalten, dass in Europa autokratisch Grenzen verschoben werden sollen. Die unmittelbaren Auswirkungen werden wir alle spüren, nicht zuletzt durch steigende Energiekosten. …lesen

Hamburg, 29.11.2021
Wirtschaftskriminalität ist auf dem Vormarsch: Schützen Sie Ihr Unternehmen!

Fälle von Wirtschaftskriminalität häufen sich. Betrugs­ver­suche im Bereich Fake Identity Fraud (Bestellerbetrug) ver­zeichneten im Jahr 2020 einen Anstieg von 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr und im Bereich Payment Diversion (Zahlungsbetrug) sogar einen Anstieg von 35 Prozent. …lesen

Hamburg, 31.08.2021
Was Unternehmen beim Leasing ihrer Kfz-Flotte beachten sollten

Unterhalten Unternehmen mehrere betriebseigene Fahrzeuge als Dienstwagen für die Mitarbeiter oder als Einsatzfahrzeug, so ist es seit langem üblich, eine solche Flotte zu leasen. Für das Unternehmen unter Umständen ein vorteilhafter Weg, doch versicherungstechnisch gibt es dabei ein paar wichtige Punkte, die berücksichtigt werden sollten. …lesen

Hamburg, 17.08.2021
Wirtschaftskriminalität mit zunehmender Bedeutung

Cyber Angriff auf ein deutsches Medienunternehmen, Erpressung von Bitcoin nach einer Phishing-Attacke, betrügerische Zahlungsanweisungen durch eigene Mitarbeiter oder Dritte, Unterschlagung in Buchhaltung oder Lager oder gar das eigene, noch geheime Design als billige Kopie – so lauteten in der Vergangenheit vermehrt Schlagzeilen oder Äußerungen betroffener Unternehmen, die durch Attacken von Cyber-Angreifern geschädigt wurden. Und die Zahl der Betroffenen steigt stetig, wobei die Größe der angegriffenen Unternehmen für die Täter keine Rolle spielt. Kleine und mittelständische Betriebe stehen nicht weniger im Fokus als große Konzerne. …lesen

Hamburg, 12.08.2021
Liquidität stärken bei steigenden Umsätzen - Factoring als hilfreicher Baustein der Unternehmensfinanzierung mit hoher Flexibilität

Factoring als Schweizer Messer zu bezeichnen, könnte eine leichte Übertreibung sein, doch es beeindrucken die verschiedenen Varianten und die hohe Flexibilität. Ein paar Stichworte zum Thema: Gewinnung zusätzlicher Liquiditätsspielräume, Entlastung der Banklinien, Schutz vor Forderungsausfall, höhere Planungssicherheit, Verbesserung der Finanzkennzahlen und Möglichkeit zum Outsourcing interner Services. Konkret lässt sich sagen: Factoring bietet verschiedene Einsatzmöglichkeiten und eine flexible Gestaltung. …lesen

ARWO Blog

ARWO Schadenmeldungen

Im Falle eines Falles

Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Schaden zeitlich unabhängig online zu melden.

Zum Schadenformular